Taufe

Die Taufe ist das grundlegendeSakrament und die Voraussetzung für alle anderen Sakramente. Sie vereinigt uns mit Jesus Christus,Da die Taufe ein Bund mit Gott ist, muss der Mensch "Ja" dazu sagen. Bei der Kindertaufe bekennen die Eltern stellvertretend den Glauben.

In unserer Seelsorgeeinheit gibt es festgelegte Taufsonntage, die in der Regel je einmal im Monat in Lorch und Alfdorf sind. Die Feier der Taufe findet nach der Eucharistiefeier um 11:45 Uhr statt. Die Termine können Sie in den Pfarrbüros erfragen und festlegen. Es gibt auch die Möglichkeit, Ihr Kind während der sonntäglichen Eucharistiefeier zu taufen. Wenn Sie dies möchten, sprechen Sie Ihren Wunsch bitte bei der Anmeldung an. Dazu kommen Sie bitte während der Bürozeiten und bringen die "Geburtsurkunde für religiöse Zwecke" und Ihr Stammbuch mit. Sofern Ihnen die "Geburtsurkunde für religiöse Zwecke" nicht vorliegt bzw. nicht ausgestellt wurde, bringen Sie bitte Ihr Stammbuch - mit der Originalgeburtsurkunde des Kindes - mit. Der Pfarrer wird danach mit Ihnen einen Gesprächstermin vereinbaren, der entweder bei Ihnen zuhause oder in den Räumlichkeiten der Kirchengemeinde stattfindet.Es wird keine Gebühr für die Eintragung der Taufe in Ihr Stammbuch erhoben.