Sternsinger in Lorch und Weitmars

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“

Rund um den 6. Januar ziehen in allen 27 deutschen Bistümern rund 300 000 Kinder und Jugendliche in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür – auch in Lorch. Nach der Aussendung durch Diakon Herbert Baumgarten sind 26 Kinder und eine Erwachsenengruppe von Haus zu Haus unterwegs, um für die Aktion zu sammeln. „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ heißt ihr aktuelles Leitwort. Träger der Aktion sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend.