„Konrad Adenauer Der erste Kanzler der BRD. Das Wirkliche ist immer einfach“

event.title

Die Vorstellung verknüpft das persönliche Schicksal und die Geschichte Konrad Adenauers mit künstlerischen und philosophischen Entwicklungen seiner Zeit. Sie ist ein Bericht über einen mutigen Demokraten mit klarem Verstand, für den eine höhere Ordnung das irdische Dasein relativierte und der darum sein Selbstvertrauen und sein Selbstbewusstsein auch im Angesicht schrecklicher Verbrechen nicht verlor. Konsequent verfolgte er den Europa-Gedanken und etablierte von seinem 73. bis zu seinem 87. Lebensjahr einen funktionsfähigen demokratischen Staat. Illusionsfrei kommentierte er den Umstand, dass es der frühen BRD an unbelasteten Demokraten mangelte. Eintritt 15€.